Mediation

Konflikte entspannt lösen – außergerichtlich und fair für alle.

In sehr persönlichen Konfliktsituationen, in denen die emotionale Belastung groß ist, haben sich die Methoden der Mediation und auch des Einzelcoachings zur Erarbeitung von Konfliktlösungen bewährt.

Die Mediation ist eine besondere Methode der direkten Gesprächsführung zwischen den Konfliktparteien. Ein zentrales Anliegen der Mediation ist es, die Konfliktparteien wieder ins Gespräch zu bringen und die unterschiedliche Wahrnehmung von Sachverhalten zu klären. Die verschiedenen Bedürfnisse und Interessen der Konfliktpartner werden in der Mediation anerkannt, Befürchtungen können ausgeräumt und Entscheidungsverzerrungen aufgedeckt werden.

So wird die Basis bereitet für verschiedene Lösungsoptionen. Deren praktische Umsetzung steht am Ende des Klärungsprozesses. Die gefundenen Lösungen und getroffenen Vereinbarungen werden in einem Vertrag festgehalten. Die Ergebnisse der Mediation können – falls erforderlich – auch in einem notariellen Vertrag eingebettet werden.

Honorar

Die Abrechnung der Zusatzangebote wie Mediation, Coaching sowie systemische Aufstellungsarbeit erfolgt auf Stundenbasis, im Rahmen einer fallbezogenen Honorarvereinbarung, in der Regel in Höhe von 150 € netto, zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für Workshops und Seminare gelten eigene Tagespauschalen, die zusammen mit dem jeweiligen Seminar ausgewiesen werden.

 

Coaching

Klärende Worte – stärken Sie im Einzelfall.

Ist die zweite Konfliktpartei nicht zu einer Mediation bereit, kann der Klärungsprozess für Sie als Mandant auch im Wege des Einzelcoachings erfolgen.
Es können dann Lösungsschwerpunkte und Ansätze für die konkrete Umsetzung erarbeitet werden.

Oft hilft diese Begleitung, Ihre Wünsche und Bedürfnisse gegenüber dem Ehepartner oder einem Familienmitglied im Erbschaftskonflikt konkret zu formulieren und durchzusetzen.

Honorar

Die Abrechnung der Zusatzangebote wie Mediation, Coaching sowie systemische Aufstellungsarbeit erfolgt auf Stundenbasis, im Rahmen einer fallbezogenen Honorarvereinbarung, in der Regel in Höhe von 150 € netto, zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für Workshops und Seminare gelten eigene Tagespauschalen, die zusammen mit dem jeweiligen Seminar ausgewiesen werden.

 

Systemische Aufstellungsarbeit

Wenn es problematisch wird – Systemische Aufstellungsarbeit

Durch eine fundierte Ausbildung in den Methoden der Familien- und Organisationsaufstellung ist es mir außerdem möglich, in besonders problematischen Lebenssituationen gemeinsam mit Ihnen auf die inneren Prozesse Ihres Familiensystems zu schauen.

Walking in your shoes

In Einzelsitzungen eröffne ich mit Brettaufstellungen und der Methode „Walking in your Shoes“ die Möglichkeit, die Beweggründe und Begrenzungen für das eigene Handeln zu betrachten.
Die systemische Aufstellungsarbeit bietet die Chance, eine innere Klarheit und tiefe Selbsterkenntnis zu erlangen.
Hierdurch wird es Ihnen möglich sein, die richtigen Entscheidungen mit innerer Kraft und Überzeugung zu treffen und umzusetzen.

Honorar

Die Abrechnung der Zusatzangebote wie Mediation, Coaching sowie systemische Aufstellungsarbeit erfolgt auf Stundenbasis, im Rahmen einer fallbezogenen Honorarvereinbarung, in der Regel in Höhe von 150 € netto, zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Für Workshops und Seminare gelten eigene Tagespauschalen, die zusammen mit dem jeweiligen Seminar ausgewiesen werden.